Mit Klicks Kohle machen

YouTuber sind die neuen Popstars. Die bekanntesten deutschen Stars der Szene haben mehr als drei Millionen Abonnenten. Aber wie schafft man es, mit Comedy-Videos oder Make Up-Tutorials so bekannt zu werden und vor allen Dingen damit auch Geld zu verdienen? Advertisements

Wedding Planner, Give-Aways und Retro-Chic

08/15 war gestern: Viele Paare wünschen sich eine individuelle, eine besondere Hochzeit. Sie geben sich in einem alten Silberbergwerk das Jawort oder laufen direkt nach der Trauung Hand in Hand durch den Spielertunnel ins Fußballstadion ein.

Von Kaweechelchen, Jippelchen und Prabbelis

Die luxemburgische Sprache ist eng mit dem Deutschen verwandt; als Deutscher versteht man viel – aber eben nicht alles. Oder kann mir jemand aus dem Stand sagen, was Eichhörnchen auf Luxemburgisch heißt – Kaweechelchen, Jippelchen oder Prabbeli?

Meine neue fremde Familie

Tarek ist 15 und vor dem Krieg in Syrien geflohen – zusammen mit seinem 16jährigen Bruder. Der Rest seiner Familie ist noch in Syrien. Seit ungefähr zwei Monaten hat Tarek ein neues Zuhause – bei Familie Eßer in der Eifel. Hört sich nach Happy End an, ist aber nicht so einfach.

Sexuelle Gewalt – ein gesellschaftliches Problem

Seit den sexuellen Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht in Köln wird viel diskutiert: Mit den Flüchtlingen kommt eine ganz neue Art der sexuellen Gefahr nach Deutschland – das sagen die einen. Und die anderen: Auf dem Oktoberfest werden auch jedes Jahr Frauen sexuell belästigt. Und zwar von Deutschen, nicht von Migranten.

Zuhause auf vier Rädern

Luz ist neun Jahre alt und wohnt auf einem Bauwagenplatz in Köln. Im Bauwagen wohnen heißt: Jeden Tag Abenteuer erleben. Das heißt aber auch: Im Winter nach dem Duschen durch die Kälte rennen und nachts in den Busch pinkeln.

Haile lebt jetzt in Köln

Haile kommt aus Eritrea und hat wie viele Flüchtlinge eine krasse Geschichte hinter sich: Er musste zum Militär in Eritrea, der schlimmsten Diktatur Afrikas. Es war sehr hart, oft gab es Tage lang nichts zu essen. Darum ist er weggelaufen.

Sexarbeit: Wo beginnt der Zwang?

Können strengere Gesetze Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter besser vor Zwang durch ihre Zuhälter schützen? Bringt es etwas, Freier zu bestrafen? Aber merken die wirklich, wer freiwillig Sex anbietet und wer dazu gezwungen wird?

Amaro Kher

Amaro Kher – das ist Romanes und heißt auf Deutsch „Unser Haus“. Amaro Kher ist eine Schule für Roma-Kinder in Köln. Hier sind sie willkommen, keiner wird wegen seiner Herkunft ausgeschlossen.

Job mit Tiefgang

Letztes Jahr war ich eine Woche lang für den KiRaKa auf dem Neckar unterwegs. Dort habe ich Kapitäne, Kranführer und Schleusenwärter getroffen. Und Berufstaucher.