Haile lebt jetzt in Köln

Haile kommt aus Eritrea und hat wie viele Flüchtlinge eine krasse Geschichte hinter sich: Er musste zum Militär in Eritrea, der schlimmsten Diktatur Afrikas. Es war sehr hart, oft gab es Tage lang nichts zu essen. Darum ist er weggelaufen.

Sexarbeit: Wo beginnt der Zwang?

Können strengere Gesetze Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter besser vor Zwang durch ihre Zuhälter schützen? Bringt es etwas, Freier zu bestrafen? Aber merken die wirklich, wer freiwillig Sex anbietet und wer dazu gezwungen wird?

Amaro Kher

Amaro Kher – das ist Romanes und heißt auf Deutsch „Unser Haus“. Amaro Kher ist eine Schule für Roma-Kinder in Köln. Hier sind sie willkommen, keiner wird wegen seiner Herkunft ausgeschlossen.

Kick mit Kopftuch

Farah ist Muslima und kämpft Taekwondo. Dabei nimmt sie auch die Jungs manchmal richtig in den Schwitzkasten.

Job mit Tiefgang

Letztes Jahr war ich eine Woche lang für den KiRaKa auf dem Neckar unterwegs. Dort habe ich Kapitäne, Kranführer und Schleusenwärter getroffen. Und Berufstaucher.

Im Darknet

Ich habe mich im Darknet herumgetrieben, auf der Schattenseite des Internets.

Frauen, die zocken

Yasemin Bösing ist leidenschaftliche Gamerin – wie viele andere Frauen auch. Dabei denken viele bei Gamern immer noch an blasse, picklige Nerds.